Johanneum – Lebensraum für Menschen mit Behinderung

Spenden mit dem Wunschbaum

Holzbearbeiterin und Holzbearbeiter

Angeleitet von erfahrenen Berufsbildnern können Jugendliche hier alle Fertigkeiten und Tätigkeiten erlernen, die zum Beruf des Holzbearbeiters gehören.

Holzbearbeiterin und Holzbearbeiter

fertigen und montieren verschiedenste Bauteile fachgerecht mit den geeigneten Handwerkzeugen, Maschinen und Materialien. Dabei kommt dem genauen und effizienten Arbeiten gemäss vorgegebenen Planunterlagen eine hohe Bedeutung zu. Sie führen Innenausbauarbeiten aus oder fertigen Bauelemente und montieren diese. Mit modernen Maschinen verarbeiten sie Massivholz, Holzwerkstoffe, Kunststoffe und Metalle. Massivholz steht dabei im Mittelpunkt. Holzbearbeiter schneiden, hobeln, bohren, fräsen und schleifen von Hand oder an grossen Stationären Holzbearbeitungsmaschinen.

Anforderungen

  • Gutes Vorstellungsvermögen
  • Keine Allergien auf Lösungsmittel
  • Schwindelfreiheit
  • Handwerkliches Geschick
  • Selbstständiges und sauberes Arbeiten
  • Flair für Zahlen

Ausbildungsinhalte

  • Verarbeitung Holz zu Fabrikaten und Bauteilen
  • Kennenlernen und vertiefen der Fachbereiche Holz, Wald und Holznebenbranche
  • Fachgerechtes Einsetzen von Handmaschinen, Handwerkzeugen und stationären Holzbearbeitungsmaschinen
  • Fachgerechte Herstellung und Verpackung von Fabrikaten mit unserem Maschinenpark
  • Sicherstellung von effizienten Arbeitsabläufen
  • Kennenlernen und Umsetzung von Vorschriften des Umweltschutzes, des Gesundheitsschutzes und der Arbeitssicherheit

Während der Berufsausbildung bekommen unsere Lernenden die Möglichkeit, Praktikas in der freien Wirtschaft zu absolvieren. So können sie sich schrittweise an das Arbeitsumfeld nach der Berufsausbildung einleben.

Ausbildungsmöglichkeiten

Ausbildungsmöglichkeiten Dauer
Vorbereitungsjahr 1 Jahr
Praktische Ausbildung PrA INSOS, Abschluss als Praktiker/in PrA INSOS Holzbearbeitung 2 Jahre
Berufliche Grundausbildung mit eidg. Berufsattest (EBA), Abschluss als Holzbearbeiter/in EBA 2 Jahre
Mögliche Weiterbildung zum Zimmermann EFZ, Säger Holzindustrie EFZ

Berufsschule

Vorbereitungsjahr und PrA INSOS interne Berufsfachschule 1 Tag/Wo
EBA externe Berufsfachschule 1 Tag/Wo

Berufsaussichten

Mit den oben genannten Ausbildungen EBA / PrA INSOS streben Sie eine Anstellung in holzverarbeitenden Betrieben  an.