Johanneum –

Spenden mit dem Wunschbaum

Musiktherapie

In der Fachrichtung Musiktherapie werden (Selbst-)Wahrnehmung und kommunikativer Ausdruck gefördert. Im freien Spiel mit Rhythmus, Klängen und Geräuschen können Gedanken und Emotionen hör- und erfahrbar gemacht werden, um sich mit sich selber, mit Beziehungs- und Verhaltensmustern auseinanderzusetzen.

Dieses Angebot steht für Kinder und Jugendliche der Schule Johanneum zur Verfügung.

Die Mittel und Methoden richten sich nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen, sind diagnosespezifisch und nutzen niederschwellige musikalische Ausdrucks- und Wahrnehmungsformen im kreativen, improvisatorischen Umgang mit Instrumenten, Stimme und Körper.

Kontakt:
Philipp Kamm
Musiktherapeut i.A.
philipp.kamm@johanneum.ch