Johanneum –

Spenden mit dem Wunschbaum

Zertifikationsfeier der Vorstufe zur Arbeitswelt

in Arbeitsort

Am 05. Juli 2019 wurde bei einer gebührenden Feier und schönstem Wetter, sechs Mitarbeiter und einer Mitarbeiterin der Abteilung Arbeit, die Zertifikate ihrer Ausbildung zur „Vorstufe zur Arbeitswelt“ übergeben.

Die 1. – 2. Jährige Ausbildung ist eine privatrechtliche Ausbildung, welche vollumfänglich vom Johanneum getragen wird. Diese bietet Personen nach dem Schulabschluss die Möglichkeit eine Ausbildung in Arbeitsbereich der Industrie zu absolvieren, welche keine berufsspezifische Ausbildung nach IV absolvieren können.

Während der Ausbildung wurden die sechs Lernenden beruflich und im sozialen Bereich ausgebildet und gefördert. In dieser Zeit bestand eine intensive Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Vertretern und der jeweiligen Wohngruppe. Ziele wurden festgelegt und ausgewertet. Dabei stand die zu Ausbildenden steht’s im Zentrum.

Die Lernenden mit ihren Angehörigen, wie auch die Bezugspersonen der Werkstätte und Wohngruppen konnten das Fest sichtlich geniessen und hatten einen Stolz für das Erreichte.

Wir gratulieren herzlichen zu ihrem Abschluss und freuen uns, sie auch weiterhin in unseren Werkstätten als vollwertige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen begrüssen zu dürfen.