Johanneum –

Spenden mit dem Wunschbaum

Arge-Alp-Turnier

in Ausbildungsort

Nach vielen Vorbereitungen und einer langen Planung waren wir bereit für das Vierländerturnier über die Auffahrtstage in Schruns (A). Alles war perfekt vorbereitet. Das Spielfeld, die Tribüne, es sah aus wie an einer Weltmeisterschaft. Die Jugendlichen waren schon voller Emotionen und sehr aufgeregt. Viele Mannschaften nahmen am Turnier teil. Überall sah man glückliche Gesichter, bunte Farben und auch das Wetter spielte mit. Die Johanneum Angels waren bereits um 08:00 Uhr motiviert und bereit um Fussball zu spielen.

Zwei Tage intensive Bewegung, Freude, Enttäuschungen, Einsatz geben, Tore schiessen, gewinnen, verlieren, Fairplay … Alles war dabei!

Am Schluss holten die Johanneum Angels den guten 5. Platz. Natürlich bekamen wir einen Pokal und jeder eine Medaille.

Einige Rückmeldungen von unseren Angels:

P. M. Super Turnier. Ich habe mir das nicht so vorgestellt. Es hat so viel Spass gemacht. Ich hatte so viel Freude. Ich bin stolz über meine 2 Tore. Nächstes Jahr komme ich sicher wieder mit.

K. E. Der Fussballplatz und das Hotel waren sensationell. Das letzte Spiel war ein Penalty Krimi. Ich bin so glücklich darüber, dass ich den letzten Penalty gehalten habe.

O. O. Ich habe noch nie an so einem Turnier teilgenommen. Ich kann meine Gefühle kaum beschreiben. Ich konnte das letzte entscheidende Tor schiessen. Vor allem bin ich glücklich, dass ich neue Freunde kennengelernt habe.

K. A. Die Worte fehlen mir schon. Alles war gut. Ich komme nächstes Jahr wieder mit.

S. L. Ich möchte mich sehr beim Johanneum bedanken, dass ich an so einem Turnier teilnehmen durfte. Es war ein super Erlebnis.