Johanneum – Lebensraum für Menschen mit Behinderung

Spenden mit dem Wunschbaum

Ausflug an die Luzerner Fasnacht

in Das Johanneum | Ausbildungsort

Als Belohnung für gutes Verhalten in der Ausbildung wurde auch dieses Jahr ein Ausflug an die Luzerne Fasnacht organisiert. 7 Jugendliche begleitet von zwei Sozialpädagogen nahmen die Gelegenheit war und durften mit Zustimmung von Gruppenleitung, Betrieb, Schule, Abteilungsleitungen an der Unternehmung teilnehmen.

Erwartungsspannung prägte die Fahrt nach Luzern. Dort angekommen wurden Treffpunkte vereinbart und dann ging es rein in das Geschehen. Die ganze Altstadt gefüllt von einem Treiben der Masken, Guggen und thematisch verkleideten Gruppen. Ein bewegtes Geschehen, körperlich, visuell und akustisch, nahm die ganze Aufmerksamkeit in Anspruch.

Nach dem gemeinsamen Abendessen im vorreservierten Lokal ging es dann zum Höhepunkt des Fasnachdienstages. Der Guggenumzug über die Brücke in die Altstadt. Eine Vielfalt von Masken vor allem aus dem alemannischen Fasnacht Brauchtum waren zu sehen. Daneben gab es auch moderne oder auch orientalisch geprägte Maskierungen.

Um 21.30 Uhr noch ein letztes warmes Getränk genommen, machten wir uns, immer noch den Klang der Guggenmusik in den Ohren, auf die Heimfahrt. Zufrieden schliefen einige bereits im Auto ein. Welche Bilder und Klänge wohl ihre Träume noch schmücken?