Johanneum – Lebensraum für Menschen mit Behinderung

Spenden mit dem Wunschbaum

Ausflugstage in den Frühling

in Das Johanneum | Wohnort

Am Montag den 27. März reisten wir vom Begleiteten Wohnen mit dem Zug durch den neuen Gotthardtunnel ins Tessin. Die Reisezeit hat sich seit dem letzten Jahr deutlich verkürzt.

Am ersten Tag besuchten wir das Swissminiatur in Melide. Viele schweizer Sehenswürdigkeiten im Kleinformat erinnerten uns an frühere Ausflüge.

Wir übernachteten in der Jugendherberge Lugano. Im Garten der Herberge blühten die ersten Bäume. Wir genossen die Abendsonne und ein feines Nachtessen in der Stadt.

Am Dienstag den 28. März fuhren wir mit der Standseilbahn von Lugano auf den Monte Brè. Von oben bestaunten wir den Ausblick auf den Luganersee.

Gegen den Abend kehrten wir mit vielen neuen Eindrücken ins Toggenburg zurück.

Begleitetes Wohnen Erwachsenenbereich

Martin Eberhard