Johanneum – Lebensraum für Menschen mit Behinderung

Spenden mit dem Wunschbaum

Clownin Libella

in Das Johanneum | Wohnort

Clownin Libell 

Wir von der Wohngruppe Anemone bekommen etwa alle 2 Monate Besuch von der Clownin Libella. Sie erzählt uns jeweils eine Geschichte, oder ein uns bekanntes Märli und erfreut uns mit ihren musikalischen Einlagen mit dem Örgeli, oder einem anderen Instrument. Dieses Mal war es die Geschichte von der Königstochter und der goldenen Kugel. Die Bewohner hörten alle gespannt zu und wurden in die Geschichte mit einbezogen. Anschliessend erstellten wir mit Libella ein Tischschmuck, welcher den Brunnen von der Geschichte darstellte. Die Bewohner hatten einen schönen Nachmittag mit der Clownin Libella. Wir alle freuen uns auf den nächsten Besuch J J J

WG Anemone Nadja Heim

Libella 14.06.2014 014Libella 14.06.2014 016