Johanneum –

Spenden mit dem Wunschbaum

Fachreferat: Lebensqualität

in Das Johanneum

Der Psychiater Felix Brem hat in einem Vortrag in Neu St.Johann Einblick in seine Tätigkeit gegeben.

Das «Johanneum» lud kürzlich zu einem Referat mit dem Thema «Lebensqualität von Menschen mit einer intellektuellen Entwicklungsstörung» ins Haus Domino in Neu St.Johann ein. Gehalten wurde der Vortrag von Felix Brem, der Mitbegründer der schweizerischen Arbeitsgemeinschaft von Ärzten für Personen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung ist. Als Psychiater betreut er seit mehr als 30Jahren Menschen mit geistiger, autistischer oder mehrfacher Behinderung.

Lesen Sie den Bericht im Toggenburger Tagblatt vom 4.10.2019