Johanneum –

Spenden mit dem Wunschbaum

Gruppenausflug der Wohngruppe Arnika

in Das Johanneum | Wohnort

Mit gepacktem Rucksack fahren wir nach dem Frühstück mit dem Johanneum-Bus an den Bodensee für unsere gemeinsam geplante Schiffrundfahrt.

In Romanshorn angekommen ist die Freude gross beim Anblick der Schiffe im Hafen. Wir haben noch etwas Zeit bis das Schiff den Hafen verlässt. Es hat viele Personen, die nach dem Regen der letzten Tage wie wir Sonnenstunden auf dem See geniessen möchten.

Wir geniessen die Schiffreise nach Konstanz und erfreuen uns an dem Panorama. Es gibt immer etwas zu bestaunen: die Sonne die auf dem Wasser glitzert, Boote im See, Schwäne und Entenfamilien. Wir essen den Znüni auf dem Schiff und geniessen es, einfach mal die Seele „bambele zu loh“.

Als das Schiff im Hafen von Kreuzlingen anlegt, verlassen wir das Schiff, spazieren am See entlang nach Konstanz. Das Mittagessen nehmen wir im McDonald ein, was alle freut, die Hamburger sind ein High-Light für die Bewohner. Wir geniessen es und spazieren zurück zum Hafen Konstanz, einige kaufen sich noch ein Souvenir und schon kommt unser Schiff und es heisst „alle Mann an Bord“. Das Schiff verlässt den Hafen Konstanz. Der Kaffee an Bord bei strahlendem Sonnenschein ist heute besonders lecker.

Die Zeit vergeht wie im Flug. Wir nähern uns bereits dem Hafen von Romanshorn. Die Bewohner sehen ein großes Schiff kommen, beladen mit Autos, es ist die Fähre nach Friedrichshafen. Die Faszination ist gross und auf der Heimfahrt immer wieder das Thema.

Am Abend im Johanneum angekommen, kochen alle gemeinsam das Abendessen „Spagetti mit Pesto Sauce“ und lassen den Tag mit den erlebten Eindrücken beim gemütlichem Beisammensein ausklingen.

WG Arnika