Johanneum –

Spenden mit dem Wunschbaum

Jubiläumsfest für die Betreuten Mitarbeitenden vom 17. September 2020

in Das Johanneum | Arbeitsort

Trotz dem schwierigen Jahr 2020 bei dem Vieles anders und  Vieles abgesagt werden musste, stand schnell fest, dass die Jubilare welche 10 bis 40 Dienstjahre vorzuweisen haben, gebührend geehrt werden müssen. Fest stand, dass dies nicht wie im üblichen Rahmen beim Werkstattfest stattfinden konnte und so wurde eine Alternative organisiert.

In der Äbte Stube im Kloster des Johanneum, fand im kleinen Rahmen die Ehrung, mit der Übergabe eines Geschenkes, Blumenstrausses statt. Ab dem 20igsten Dienstjahr konnte eine persönliche  Ehrentafel überreicht werden.

Schutzmassnahmen konnten so getroffen werden, dass ein festlicher Rahmen gegeben war und die Betreuten Mitarbeitenden sich über ihre Leistung freuen konnten.

In den jeweiligen Werkstätten wurden die Jubilaren freudig erwartet und gebührend gefeiert. Der feine Apéro und die fröhliche Stimmung gaben dem Fest einen schönen Rahmen, sodass trotz der Corona- Massnahmen der Anlass als gelungen bezeichnet werden kann.