Johanneum – Lebensraum für Menschen mit Behinderung

Spenden mit dem Wunschbaum

Wohnformen für Erwachsene

Im Zentrum unserer Arbeit steht die Lebensqualität der Menschen, die im Johanneum ihr Daheim haben.

Dies bedingt sowohl die stetige Auseinandersetzung mit den individuellen Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner, als auch die konstante Förderung ihrer je eigenen Fähigkeiten. Wir setzen alles daran, diesen Frauen und Männern ein schönes, sicheres, gemeinschaftliches und anregendes Lebensumfeld zu schaffen, kurz: Ein gutes Zuhause.

Von wesentlicher Bedeutung dabei ist die fachlich kompetente Betreuung, die sich respektvoll an der Persönlichkeit der Bewohner/innen orientiert. Wir begleiten mit Blick auf die individuelle Entfaltung der Persönlichkeit. Das heisst, so viel Betreuung wie nötig, so wenig Betreuung wie möglich.

Der Erwachsenenbereich des Johanneum unterhält auf dem Johanneum Areal, Wohngemeinschaften für alle Altersstufen, auch für Senioren und pflegebedürftige Menschen. Erwachsene, mit geringerem Betreuungsbedarf finden im Begleiteten Wohnen ihr Daheim. Dabei handelt es sich um Wohnungen, die auf dem oder auch ausserhalb des Areals liegen. Wir haben ein durchlässiges Wohnangebot. Das Johanneum kann für alle Lebensabschnitte die passende Wohnform anbieten. Dies ermöglicht es den Bewohnerinnen und Bewohnern, aufgrund ihrer individuellen Lebenssituation und möglichst selbstbestimmt, die für sie passende Wohnform zu wählen. Auch bei zunehmender Pflegebedürftigkeit müssen die Frauen und Männer nicht umziehen, sondern können in ihrem gewohnten Umfeld bleiben, wo sie von ausgebildeten Fachleuten unterstützt werden.

Ihre AnsprechspersonBetschart Rudolf, Abteilungsleiter, rudolf.betschart@johanneum.ch, +41 71 995 52 00

Für jeden Lebens­abschnitt die passende Wohnform.