Johanneum – Lebensraum für Menschen mit Behinderung

Spenden mit dem Wunschbaum

Wohnpflegegruppen

Im Alter und in der Frühpension sind die Lebensrhythmen ruhiger. Die Tagesgestaltung wird an die Bedürfnisse der Bewohner im vierten Lebensabschnitt angepasst. Alle Freizeit- und Aktivierungsangebote bereichern die Tage der Senioren und pflegebedürftigen Bewohner. Diese Aktivitäten machen den Alltag abwechslungsreich und bunt.

Ausgebildetes Fachpersonal begleitet und pflegt die Seniorinnen und Senioren. Die Mitarbeiterteams setzen sich aus folgenden Fachgebieten zusammen: Betreuung, Sozialpädagogik und Pflege. Die Wohngruppen sind mit den nötigen Hilfsmitteln versehen und so besetzt, dass sie auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner eingehen können. Betagte und pflegebedürftige Frauen und Männer müssen also nicht umziehen, sondern können in ihrem gewohnten Umfeld bleiben.

Schön gestaltete Zimmer und Gemeinschaftsräume in einer sicheren und «grünen» Umgebung, fördern die soziale Interaktion, aber vor allen Dingen das Daheim-Sein und die Lebensqualität der älteren Menschen.