Johanneum –

Spenden mit dem Wunschbaum

Ferien im Tessin WG Anemone und Oleander

in Das Johanneum | Wohnort

Am Montag, 24.06.19 fuhren wir zusammen mit Bewohnern der WG Anemone und der WG Oleander ins Tessin, in das kleine Dörfchen Biasca. Die Fahrt dauerte etwa drei Stunden, natürlich gab es ab und zu eine Pause um die Füsse zu vertreten, etwas zu trinken und zu essen. In Biasca angekommen bezogen wir unser Ferienhaus, legten die Füsse hoch und entspannten bis zum Abendessen. Nach dieser Reise waren alle müde und fielen nur noch ins Bett. In den nächsten Tagen fuhren wir zur Falconeria in Locarno, da sahen wir riesige Greifvögel, Pferde, Hunde und eine besondere Show, bei der uns die Vögel vorgestellt und über unsere Köpfe fliegen gelassen wurden. Was für ein wunderbares Erlebnis für Bewohner und Personal! Da wir in der Nähe des Sees waren, verbrachten wir einen tollen Tag dort und wagten den Sprung ins kühle Nass, in diesen sehr heissen Tagen. Gegessen haben wir steht’s gut ob in einem Restaurant oder selbst gekocht und zwischen durch genossen wir ein gutes Dessert wie ein Coupe oder Bananensplit. Nach diesen tropischen drei Nächten machten wir uns wieder freudig auf den Weg nach Hause ins Johanneum mit vielen schönen Erinnerungen an unsere Ferien im schönen Biasca im Tessin.