Johanneum – Lebensraum für Menschen mit Behinderung

Spenden mit dem Wunschbaum

Kunst in der Beschäftigung

in Das Johanneum | Arbeitsort

Anita Burgermeister wohnt im Johanneum und arbeitet in der Beschäftigung im Haus Domino. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das kunstvolle Bemalen von Tortenschachteln in verschiedenen Grössen, welche für die Auslieferung von selbst gebackenen Kuchen verwendet werden. Für die wunderschönen und interessanten Werke benutzt sie vorzugsweise dünne Filzstifte von Stabilo in allen verschiedenen Farben. Mit viel Geduld und Konzentration verziert sie die Kartonschachteln in unterschiedlichen Sequenzen ganz ohne Vorlage und benötigt etwa eine Woche pro Stück. Für diese tollen Kunstwerke wurde Anita Burgermeister von einer fünfköpfigen Fachjury zur Trägerin des Trogener Kunstpreises 2014 auserkoren. Am Samstag 6.12.14 findet am Trogener Adventsmarkt um 15 Uhr die Preisverleihung statt.

Es steht sogar in der Zeitung.